Deine verstopfte Toilette schnell wieder befreien.

Verstopfte Toilette?

Es scheint dass immer dann wenn es gerade am wenigsten passt die Toilette verstopft.
Wir zeigen euch wie Ihr mit einfachen Tricks aus der peinlichen Situation kommt und der Abend kein Griff ins Klo wird.

Trick 1 für die verstopfte Toilette – Warmes Wasser und Spüli

 

Verstopfte Toilette mit Spülmittel befreien
Spülmittel eignet sich durch seine emulgierende Wirkung sehr gut um eine Verstopfung zu lösen

Diese zwei Dinge hat wahrscheinlich jeder von euch im Haus. Für diesen Trick erwärmt Ihr einfach einen Topf voller Wasser soweit, dass dieser heiß ist aber noch nicht kocht (Um das Material nicht zu beschädigen)

Dann schüttest du das Wasser aus Hüfthöhe in (Der Druck welcher dabei entsteht, wird helfen die Verstopfung zu lösen) die Toilette.

Sollte das Wasser nicht sofort ablaufen lasse es für einige Minuten ruhen. Meistens ist die Toilette nach 10 Minuten frei und beginnt abzulaufen.

 

Trick 2 für die verstopfte Toilette – Einen Drahtbügel benutzen

verstopfte Toilette mit Kleiderbügel befreien
Mit einen Kleiderbügel aus Draht lässt sich schnell ein provisorisches „Toilettenbefreiungswerkzeug“ herstellen. :)

Um eine verstopfte Toilette zu befreien eignet sich
auch die Drahtbügel Methode. Hierfür nimmt ihr euch ein langes dünnes Stück Draht oder einen Kleiderbügel und dreht die oberen Enden so lange, bis Sie nicht mehr mit einander verbunden sind.
Nun führt Ihr eine Seite des Bügels in den Abfluss der Toilette. Dreh und drück Ihn ein wenig in kreisenden Bewegungen um die Verstopfung zu entfernen.

Trick 3 für die verstopfte Toilette – Essig und Backpulver

Essig besteht aus verdünnter Essigsäure. Essig reagiert extrem mit Natriumhydrogencarbonat welches wieder ein Bestandteil von handelsüblichen Backpulver ist. Durch diese Reaktion entsteht Kohlendioxid welches geeignet ist Ablagerung im Toilettenabfluss zu entfernen.

verstopfte Toilette mit Backpulver befreien.
Backpulver ist ein wahrer Alleskönner. In diesem Fall hilft es sogar eine verstopfte Toilette zu befreien.

Bevor du diesen Trick anwendest solltest du für eine ausreichende Belüftung des Badezimmers sorgen. Schließe deinen Toilettendeckel während der Einwirkzeit nicht damit der Kunststoff nicht angegriffen wird.
Schütte im ersten Schritt eine handelsübliche Packung Backpulver in den Abfluss der Toilette.

Nun entleerst du ebenfalls eine Flasche Essig in der Toilette. Der Essig und das Backpulver werden sofort miteinander reagieren. Es wird schäumen und blubbern. Achte darauf dass du keine Spritzer ins Auge bekommst.
Um eine optimale Reaktion zu erzielen: rühre das Gemisch mit einen Gegenstand um welchen du danach entsorgen kannst.
Jetzt lassen wir das Gemisch ca. eine Viertelstunde einwirken.
Nach der Einwirkzeit kannst du die Reaktion noch verstärken indem du wieder heißes Wasser einfüllst. Achte jedoch darauf dass du keine Spritzer abbekommst.

Lasse das Gemisch einige Zeit ruhen. Die Verstopfung sollte sich in den kommenden Stunden lösen.

 

Habt ihr noch mehr Tipps und Tricks um eine verstopfte Toilette zu befreien?

Schreibt uns!

Max von Maideasy.de

Philip Hilke

Philip kennt sich aus mit sauberen Wohnungen. Bei MaidEasy kümmert sich um das Wohlbefinden von unseren Partnern, Maids & Kunden.

More from this author

Schreib einen Kommentar